Digitale Analogbilder bei der phaenomenalen in Wolfsburg

in den Schaufenstern des Modehauses Hempel in der Porschestrasse zeige ich, vom 24.9. bis 7.10.2020, als Street Art Gallery acht “Digitale Analogbilder” in der für mich ungewohnten Größe 1,8 x 1,2 Meter.

Dafür wurden Monotypien in höchster Auflösung digitalisiert, digital überarbeitet und als fineart Kunstdruck auf Bildträger gebracht. Dabei behalten die Bilder ihren analogen Charme weshalb ich von Digitalen Analogbildern spreche.

Möglich wurden Bilder in dieser Dimension durch die Förderung der Stadt Wolfsburg und der Unterstützung des Wolfsburger Fotografen Tim Dalhoff.

Details und mehr zum Programm siehe: phaenomenale.com/programm